Meine Depots und Mr. Market im Mai

Wir sind mehr als zwei Monate nach dem Lockdown. In Österreich öffnen sich wieder alle Tore und die Infektionszahlen gehen zurück. Ich persönlich hab das Glück, in einem Bundesland zu leben, in dem das Virus sehr geringfügig zugeschlagen hat. Die Infektionszahlen bei uns sind im Moment < 5. Trotzdem tut sich die Wirtschaft schwer, auch hier wieder hochzustartetn. Lokale und Gaststätten haben geöffnet, jedoch gehen die Menschen das öffentliche Leben mehr zaghaft an. Vermutlich wird es dauern, bis man zur „alten“ Normalität zurückgekehrt ist.

So etwas zeichnet sich vermutlich auch im Depot ab. Nach meinen ersten zwei Artikeln, werfe ich nun wieder einen Blick auf beide Depots. Genaueres zum Depot findet sich im Artikel: Mr. Market und zwei unterschiedliche Depots.

Wenn Geld in die Kasse kommt, verfolge ich hier die Strategie, die ursprüngliche Balance (50 % Aktien : 35 % Anleihen : 10 % Immobilien : 5 % Gold ) im Depot wiederherzustellen.

Folgende Änderungen habe ich vorgenommen:
Zukauf von einem Anteil in der Kategorie Immobilien – „iShares Developed Markets Property Yield UCITS ETF“ und somit Reduktion des Kassenbestandes auf 3.24 – somit Re-investition der kürzlich hier erhaltenen Dividende

Die detaillierte Aufstellung findet sich hier:

AnlageklasseEinstandspreisWert 20.05.PerformancePerformance
in %
Anteile 
heute %
Aktien5307.924721.72-586.2-11.0446.92
Anleihen3652.163739.8487.682.437.16
Immobilien1089.92862.92-227-20.838.57
Gold527.15739.7212.5540.327.35
Kasse3.243.240.03
Total10593.510064.18-5.00
Depotwachstum1000010064.180.64
Virtuelles ETF-Portfolio 20.05.2020

Mein Echtdepot entspricht nicht dem virtuellen Depot. Nun zur Performance des Echtgelddepots.

Folgende Änderungen habe ich vorgenommen:
Ich habe meine Sparrate folgendermaßen angepasst: doppelte Sparrate MSCI World + doppelte Sparrate MSCI EM. Ich habe aus dem MSCI World auch 28 Euro Dividende erhalten. Die wird nächstes Monat wieder in den MSCI World gesteckt.

AnlageklassePerformance % 
seit Anlagebeginn
aktueller Anteil im Depot
MSCI World (Start 1.10.2017)3,7950.03 %
MSCI EM (Start 1.10.2017)-5.9920.89 %
Fonds DWS Top Dividende (Einmalkauf 2017)-8.7416.72 %
Fonds Healthcare (Sparplan 2016- 2017)36.1412.37 %
Performance Total2.22
Performance des Echtgelddepots

Fazit: Ich habe zuletzt über das Value Averaging gelesen. Dieses regelmäßige kontinuierliche Investieren in meinen Sparplan ist für mich ein wenig „langweilig“. Ich möchte auf jeden Fall mehr in meinen Sparplan investieren, wenn die Kurse unten sind. Deshalb ich benötige einen Fahrplan, wie ich mit fallenden Kursen strukturiert umgehe. Definitiv gefällt mir das „Value Averaging“ – jedoch nicht in der Form, wie die Strategie angewandt wird. Ich dachte da eher an sowas wie: Sofern der Kurs unter dem Einstandspreis ist, wird die Sparrate verdoppelt bis verzehnfacht, wenn nicht, wird ganz normal bespart.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s